Steuerungstechnik

Die indusa Anlagensteuerung ermöglicht eine aufeinander abgestimmte Filtration, Wärmerückgewinnung und Klimatisierung.

  • An den Bedarf angepasste Luftmengenregelung, z.B. über Klappensteuerung oder die indusa Unterdrucksteuerung VControl II
  • Wärmerückgewinnung und Filtration über gemeinsame Ventilatoren
  • Steuerung und Visualisierung über Panel, Web und mobile Endgeräte
  • Temperaturüberwachung der Rohrleitung, zur Branderkennung
  • Maschinenschnittstellen für Signalaustausch und Sicherheitsabschaltung
  • Energiemessung aller relevanten Größen
  • Komplette Anbindung an die Gebäudeleittechnik, inkl. Datenaustausch (OPC, BACnet)
  • Filterüberwachung: Absaugleistung, Wartung, Fehlermeldung, Temperatur und weitere relevante Größen
  • Modularer Aufbau für spätere Erweiterungen
  • Stahlbau inkl. Montage und Statik
  • Installation der Maschinen- und Hallenabluftleitungen sowie der Zuluftverrohrung (Klimatisierung)
  • Bedarfsangepasste Mess- und Regeltechnik

Nennen Sie uns Ihre Anforderung, wir beraten Sie gern.

Steuerungstechnik

indusa VControl II Luftmengenregelung über Unterdrucksteuerung

Funktionen:

  • 2 frei programmierbare Betriebspunkte
  • automatische Nachregulierung der eingestellten Betriebspunkte
  • Steuerung des Ventilators über Ausgangssignal 0-10 V
  • Betriebspunktumschaltung über extern potenzialfreien Schalter

Vorteile:

  • bei geregelten Anlagen wird der Energieverbrauch gesenkt
  • bei mechanischen Filtern wird die Standzeit erhöht
  • Anpassen der Luftmenge oder des Unterdrucks an den jeweiligen Bedarfsfall

Datenblatt VControl II anzuzeigen.

Top