Mechanischer Luftfilter - mestar

Als eines der wenigen Geräte auf dem Markt, kann der mestar Luftfilter sein Absaugvolumen frei steuern. So kann die Absaugleistung möglichst lange konstant auf dem eingestellten Wert gehalten werden. Mit der Betriebspunkumstellung ist der Filter der optimale Begleiter an Werkzeugmaschinen aller Art.

Der mechanische Luftfilter dient zur Abscheidung von Ölnebel, Emulsionsnebel, Ölrauch, Dunst, Schwebeteilchen, oxidhaltigem Rauch, Aerosole, usw. - damit ist er für fast jedes Einsatzgebiet in der Industrie geeignet.

Je nach Einsatzgebiet können die Geräte mit den verschiedensten Filterstufen ausgestattet werden. Eine Erweiterung oder Optimierung kann später ebenfalls noch durchgeführt werden.

Mechanischer Luftfilter - mestar

Vertikale Luftfilter

ML 800 bis ML 1500

bis zu 1.700 m³/h

Bezeichnung
Beschreibung
Anwendung
Effektive Absaugleistung
Leistung
EC-Ventilation
Ansaugsammler integriert
Vorabscheider integriert
Filterfläche
Zubehör
Datenblatt
ML 800 N ECDirekter Aufbau auf das MaschinendachÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.000 m³/h500 W X - - 4,6 m²Link
ML 1000 N ECDirekter Aufbau auf das MaschinendachÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.200 m³/h760 W X - - 4,6 m²Link
ML 1300 N ECDirekter Aufbau auf das MaschinendachÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.500 m³/h500 W X - - 7,5 m²Link
ML 1500 N ECDirekter Aufbau auf das MaschinendachÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.700 m³/h760 W X - - 7,5 m²Link

Horizontal Luftfilter

ML 802 bis ML 1502

bis zu 1.700 m³/h

Bezeichnung
Beschreibung
Anwendung
Effektive Absaugleistung
Leistung
EC-Ventilation
Ansaugsammler integriert
Vorabscheider integriert
Filterfläche
Zubehör
Datenblatt
ML 802 NAS ECIndirekter Aufbau über Schlauch/RohrverbindungenÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.000 m³/h500 W X X - 4,6 m²Link
ML 1002 NAS ECIndirekter Aufbau über Schlauch/RohrverbindungenÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.200 m³/h760 W X X - 4,6 m²Link
ML 1302 NAS ECIndirekter Aufbau über Schlauch/RohrverbindungenÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.500 m³/h500 W X X - 6,8 m²Link
ML 1502 NAS ECIndirekter Aufbau über Schlauch/RohrverbindungenÖlnebel/Rauch/Dunst/Schwebteilchen1.700 m³/h760 W X X - 6,8 m²Link

Verbrauchsmaterialien

  • Vor / Nachfilter G2
  • Vorfilter komplett G4
  • Vorfilter Austauschvlies G4
  • Filterpaneele F9
  • Nachfilter HEPA H13
  • Nachfilter Aktivkohle

Steuerungtechnik

Die Indusa Anlagensteuerung ermöglicht eine aufeinander abgestimmte Filtration, Wärmerückgewinnung und Klimatisierung

  • An den Bedarf angepasste Luftmengenregelung, z.B. über Klappensteuerung oder Unterdrucksteuerung
  • Wärmerückgewinnung und Filtration über gemeinsame Ventilatoren
  • Steuerung und Visualisierung über Panel, Web und mobile Endgeräte
  • Temperaturüberwachung der Rohrleitung, zur Branderkennung
  • Maschinenschnittstellen für Signalaustausch und Sicherheitsabschaltung
  • Energiemessung aller relevanten Größen
  • Komplette Anbindung an die Gebäudeleittechnik, inkl. Datenaustausch (OPC, BACnet)
  • Filterüberwachung: Absaugleistung, Wartung, Fehlermeldung, Temperatur und weitere relevante Größen
  • Modularer Aufbau für spätere Erweiterungen
  • Stahlbau inkl. Montage und Statik
  • Installation der Maschinen- und Hallenabluftleitungen sowie der Zuluftverrohrung (Klimatisierung)
  • Bedarfsangepasste Mess- und Regeltechnik

Nennen Sie uns Ihre Anforderung, wir beraten Sie gern.

Ausstattungsoptionen

  • Externe Fehlermeldungsrelais
    Zur Weitergabe sämtlicher Fehlermeldung gesammelt oder einzeln über potenzialfreie Kontakte.
  • Einschaltrelais
    Zum Ferneinschalten des Luftfilters z.B. über die Maschinensteuerung, in allen Spannungen verfügbar.
  • Luftstromwächter
    Zur sicherheitsrelevanten Abfrage des Luftstroms, z.B. bei Explosionsgefahr.
  • Volumenstromüberwachung
    Zur Überwachung des minimal benötigten Volumenstroms zur Maschinenabsaugung
  • Volumenstromregelung
    Zur automatischen Regelung des Volumenstroms bei veränderbaren Wiederständen im Luftsystem, zwei Betriebspunkte (umschaltbar über externes Signal).
  • Betriebspunktumschaltung
    Zum Umschalten zwischen verschiedenen Maschinenzuständen um unterschiedliche Absaugleistungen zu fahren.
  • Anschluss für IT- oder TT-Systeme
    Integration verschiedener Transformatoren für Netze ohne Neutralleiter. Ausführung in verschiedenen Spannungen möglich, Standard 400V.
  • Anschlussstecker
    Direkt am Filtersystem, zur Verbindung von Leistung und Signalaustausch direkt über die gewünschte Steckverbindung.
  • Ein/Aus- bzw. Hauptschalter
    Im Schaltschrank integriert, zur manuellen Abschaltung der Anlage direkt am Gerät.
  • Externer Drehzahlregler
    Von außen am Schaltschrank zugänglich oder über kabelgebundene Fernbedienung.
  • Nachlaufzeitreglung
    Nach Entzug des Einschaltsignals läuft der Filter eine bestimmte Zeit weiter um alle, im Werkraum befindlichen, Emisionen komplett abzusaugen.
  • RAL Sonderfarben
    Alle unsere Geräte können in einer beliebigen RAL Farbe hergestellt werden. Als Standard Farbe verwenden wir den Farbton RAL 7035.
  • Garantieverlängerung
    Die Garantieverlängerung gibt Ihnen zusätzliche kalkulatorische Sicherheit und ist als Verlängerung um 1 Jahr oder um 2 Jahre erhältlich.
  • SPS Steuerung
    Steuerung und Visualisierung über ein gesondertes Touchpanel, über das Web oder mobile Endgeräte. Integration in die Gebäudesteuerung ist ebenfalls möglich.

Zubehör

Für unsere elstar Produkte führen wir ein reichhaltiges Zubehör-Sortiment.

Unter anderem:

  • Tropfrahmen
  • Fahrgestellte
  • Einbeinstützen
  • Tropfwanne
  • Wandhalter
  • 4-Fuss-Ständer

Sonderlösungen

Wir entwickeln kundenspezifische Sonderanlagen wie zum Beispiel

  • Zyklon Abscheider
  • Ansaugsammler und Ausblassammler
  • Vorfilter
  • Elektrofilter
  • Ventilator
  • Schalldämpfer
Top