Raumluftreiniger - elstarV

Der elstarV wurde von uns entwickelt um verunreinigte Luft in Bereichen außerhalb von Industriehallen zu reinigen. Durch die Kombination verschiedener Abscheidesysteme filtert und deaktiviert der Luftreiniger Viren, Bakterien, Pollen, Keime, Feinstaub und Schimmelpilzsporen aus der Luft. Abgeschiedene Viren werden nachweislich zu 99,7 % abgeschieden und deaktiviert.

Die Filteranlage elstarV eignet sich durch seine Bauart und leichte Bedienung für den Einsatz in öffentlichen Bereichen, Schulen, Gastronomie, Meetingräumen und vielen anderen Räumen mit einem Raumvolumen bis zu 80 m² bei einem 5-fachen Luftwechsel und einer Raumhöhe von 2,50 m. Für größere Räume können mehrere elstarV kombiniert werden.

Durch das elektrostatische Funktionsprinzip der Filterzelle erfolgt die Abscheidung der Schadstoffe. Bei der elektrostatischen Luftreinigung wird die Abscheidung der Teilchen mittels elektrischer Partikelaufladung erzielt. Viren, Bakterien, Keime, Pollen und andere Schadstoffe setzen sich an festen und flüssigen Aerosolteilchen fest und werden zuverlässig abgeschieden. Als Nebenprodukt des Abscheideprozesses entsteht Ozon, welches zusätzlich zur Desinfektion, Keimabtötung und Geruchseliminierung beisteuert. Die Aktivkohleeinheit neutralisiert das Ozon und eliminiert alle Gerüche. Die kontinuierliche UV-C-Bestrahlung deaktiviert die abgeschiedenen Viren und tötet Bakterien sowie Keime ab. Das bedeutet, dass von den gefangenen Viren und Bakterien, zum Beispiel beim Reinigen der Filteranlage, keine Gefahr mehr ausgeht.

Ein Austausch des Hauptfilterelements, wie bei Luftreinigungssystemen mit HEPA Filtern, entfällt. Die Filterzelle ist aus Edelstahl gefertigt und kann in Seifenwasser oder im Geschirrspüler gereinigt werden.

Durch das Funktionsprinzip des elstarV gehört dieser zu den Anlagen mit geringstem Stromverbrauch. Dieser liegt abhängig von der gewünschten Luftleistung zwischen 60 und 275 Watt. Die Luftleistung ist individuell über das integrierte Touchpanel jederzeit regulierbar.

Durch eine kontinuierlich gereinigte Raumluft wird eine verminderte Aerosollast im Raum erreicht. Durch eine eventuell erkrankte Person eingetragene Viren finden somit weniger Aerosolträger wodurch das Infektionsrisiko, zusätzlich zur Abscheidung, deutlich minimiert wird. Die kompakte Filteranlage ist mit Rollen ausgestattet und kann ortsungebunden eingesetzt werden.

In der aktuellen Phase der Covid-19 Pandemie kann ein „Corona“ Filter die Sicherheit und das Wohlbefinden der Menschen signifikant erhöhen.

elstarV-Broschüre

elstarV-Datenblatt



Nutzen

Der elstarV Raumluftreiniger reinigt die Luft in Ihren Räumen.

  • Filterzelle kann gereingt werden und muss nicht wie bei vergleichbaren Anlagen ausgetauscht und entsorgt werden. Dadurch sind die Folgekosten sehr gering.
  • Schlankes und edles Design. Ihre Räume werden nicht durch industrielle Konstruktionen beeinflusst.
  • Durch das Funktionsprinzip hat der Luftreiniger eine durchgängig stabile Luftleistung und der Stromverbrauch ist somit geringer als bei mechanischen Anlagen mit Filterkassette.
  • Dank Rollen ortsungebunden einsetzbar
  • Geringer Stromverbrauch von 60 bis 275 Watt (je nach eingestellter Luftleistung)
  • Aktiver Schutz vor Viren, Bakterien, Keimen, Schimmelpilzsporen, Pollen, Rauch, Nikotin und Feinstaub - geringere Belastung für Allergiker
  • Maximale Sicherheit durch nachgewiesener Funktion an echten infektiösen Coronaviren durch das ILK in Dresden
  • Molekularfilter eliminiert Gerüche, Ozon und VOC
  • UV-C-Licht inaktiviert Viren und tötet Keime sowie Bakterien ab - Sichere Reinigung
  • Reinigbare Filterzelle: Entnehmen-Reinigen-Einsetzen, dadurch geringe Folgekosten
  • Plug & Play - keine Montage oder Installation notwendig
  • Konstruiert für 24/7 Betrieb
  • Intuitive Bedienung über Touchpanel mit Kindersicherung
  • Einschaltautomatik mit Wochenplaner
  • Timerfunktion
  • Geringer Geräuschpegel von 20 bis 50 dB(A)
  • Serviceampel für aktives Servicemanagement
  • 24 Monate Teilegarantie im Vorabaustausch mit 12 Monaten Vor-Ort-Service
  • Made in Germany

Liste der filterbaren Stoffe

- Viren
- Bakterien
- Keime
- Pollen
- Feinstaub
- Sporen
- Tabakrauch
- Gerüche

Bedienung

Das integrierte, ergonomische Touchpanel ist intuitiv zu bedienen. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

  • Ein- und Ausschalten der Filteranlage
  • Timer-Funktion. Zählt rückwärts und schaltet dann ab
  • Wochenplaner. Einstellung der frei programmierbaren Ein- und Ausschaltzeiten sowie der Luftleistung für jeden Wochentag
  • Die Statusanzeige informiert Sie über eine anstehende Reinigung der Filterzelle, die Betriebsstunden der Aktivkohleeinschübe sowie die Betriebsstunden der UV-C-Leuchtmittel
  • Kindersicherung mit PIN-Abfrage
  • Mögliche Fehlerquellen werden erkannt und als Fehlermeldung angezeigt, zusätzlich ertönt ein akustisches Signal

Technik im Detail

Die verunreinigte Luft wird von unten nach oben durch den Luftreiniger gesaugt. Der Vorabscheider (1) schützt die nachfolgenden Filterstufen vor zu großen Partikeln und sorgt für eine gleichmäßige Luftverteilung im System. Im Ionisator (3) werden die zu filternden Aerosolpartikel mittels Ionenbeschuss elektrisch aufgeladen und im elektrischen Feld des Kollektors (4) abgeschieden. Durch die UV-C-Lampen (2) werden die Kollektorflächen durchgängig bestrahlt und die dort abgeschiedenen Viren, Bakterien und Keime deaktiviert. Als Nebenprodukt der elektrostatischen Filterzelle (3+4) entsteht Ozon, das zusätzlich Viren, Bakterien, Keime und Geruchsmoleküle zerstört. Nach der Partikelabscheidung sorgt der Nachfilter (5) für eine gleichmäßige Luftverteilung. Der EC-Ventilator (6) transportiert die Luft durch das System. Als letzte Filterstufe durchströmt die Luft den Aktivkohlefilter (7) welcher das Ozon vernichtet und zusätzlich Gerüche absorbiert.

Funktionsnachweis

Das Institut für Luft - und Kältetechnik (ILK Dresden) hat in einer Untersuchung mit infektiösen Coronaviren festgestellt, dass die Raumluftfilteranlage elstarV 1000 N geeignet ist, diese weitgehend zu inaktivieren. Dabei wurde eine erhebliche Keimreduktion von bis zu 99,7% der Viren in der Luft nachgewiesen.

Hier können Sie den Untersuchungsbericht des ILK-Dresden anschauen.

Weitere Information zum Institut für Luft- und Kältetechnik in Dresden finden sie hier: www.ilkdresden.de

Reinigung und Austausch der Filtereinheiten

Filterzelle:
Wann die Filterzelle gereingt werden muss, wird Ihnen über das Touchpanel angezeigt. Eine Reinigung der Filterzelle ist mit 60° bis 90°C warmen Seifenwasser oder in der Spülmaschine bei min. 60°C möglich. Eine Rostgefahr besteht nicht; die Filterzelle ist komplett aus Edelstahl gefertigt.

Aktivkohleeinheit:
Je nach Nutzung wird ein notwendiger Austausch der Aktivkohleeinschübe über das Touchpanel signalisiert. Aktivkohlematten könne über den gewerblichen Restmüll entsorgt werden.

UV-C-Leuchtmittel (2 Stück):
Ein notwendiger Austausch der UV-C-Leuchtmittel wird nach 8000 Betriebsstunden über das Touchpanel angezeigt. UV-C-Leuchtmittel können über die Elektro- und Elektronik-Altgeräte-Sammelstelle entsorgt werden.

Service

Sollte der Luftreiniger mal nicht funktionieren, stehen wir Ihnen mit unserer telefonischen Hotline zur Verfügung. Falls wir feststellen, dass eine Komponente defekt ist, bieten wir eine umfangreiche Garantie.

Die Garantie des elstarV beeinhaltet eine 24 monatige Teilegarantie im Vorab-Austausch und einen 12 monatigen Vor-Ort-Service für Deutschland, außer den Inseln. Die defekte Komponente wird duch uns versendet. Nach der Rücksendung des defekten Bauteils ist der Vorgang abgeschlossen. Der Tausch der Komponenten muss durch einen Elektrofachbetrieb durchgeführt werden. Zusätzlich kann auch der 12 monatige Vor-Ort-Service genutzt werden. Hierbei wird der Teileaustausch durch ein von uns beauftragtes Unternehmen innerhalb von 14 Arbeitstagen vor Ort durchgeführt.

Die Garantie ist gültig für Deutschland (außer Inseln) und beinhaltet folgende Leistungen:

  • 24-Stunden-Reaktionszeit
  • Kostenloser Telefon-Support
  • Kostenloser Vorab-Teiletausch
  • Auf Wunsch kostenloser Vor-Ort-Service innerhalb von 14 Tagen vor Ort bei Ihnen.

Energieverbrauch

Energieeffiziente GreenTech EC-Technologie von ebm-papst sorgt für Energieeffizienz.

  • nur 275 Watt bei maximaler Luftleistung von 1000m³/h
  • regelbar von 200 bis 1000 m³/h, an Raumgröße anpassbar

Wo weniger Energie verbraucht wird, fallen auch geringere Stromkosten an. Der im elstarV verwendete Ventilator ist regelbar und damit in der Lage, flexibel auf tatsächlich gegebene Leistungsanforderungen zu reagieren. Und das macht eine Menge aus, denn nichts ist sparsamer als ein Gerät, das sich durch den Benutzer an die Anforderung anpassen lässt. GreenTech EC-Ventilatoren arbeiten vollkommen verschleißfrei, deutlich leiser, lassen nicht in ihrer Leistung nach und leben zudem erheblich länger.

Aufstellung und Nutzung

Je nach Raumgröße und -geometrie kann der Luftreiniger an verschiedenen Stellen im Raum aufgestellt werden.

Wenn die Ansaugöffnungen der Filteranlage nicht verdeckt sind, hat der Aufstellungsort im Raum, keinen Einfluss auf Absaugleistung der Anlage. Die Luftströmung nimmt allerdings Einfluss auf das Verwirbeln der Luft und somit auf das Zuführen von Aerosol hin zur Filteranlage. Luftverwirbelungen sind also erwünscht.

Der elstarV ist für Räume bis zu 80m² bei einer Deckenhöhe von 2,5m geeignet. Für einen solchen Raum ergibt sich ein 5-facher Luftwechsel. Sollte der Raum kleiner sein, kann die Luftleistung verringert werden oder der Luftwechsel erhöht sich entsprechend. Bei größeren Räumen können mehrere elstarV im Raum verteilt eingesetzt werden. Durch die Luftströmung der ausgeblasenen, gereinigten Luft in Richtung Decke, wird eine gewollte Luftbewegung im Raum erzeugt. Dadurch entsteht kein direkter Luftstrom auf die Personen im Raum. Aerosolnester werden in Bewegung gebracht und dem Absaugbereich zugeführt. Dank der verbauten langlebigen und hochwertigen Bauteile ist ein 24-Stunden-Betrieb an 7 Tagen in der Woche problemlos möglich.

Staatliche Förderung

Staatliche Unterstützung

Der Bund und einige Bundesländer unterstützen unter Umständen die Anschaffung von Raumluftreinigern. Ob und wie hoch eine Förderung geleistet wird, kommt auf die betriebswirtschaftlichen Verhältnisse Ihres Unternehmens an. Informationen zur Unterstützung finden Sie auf den Seiten des Bundes und der Länder.

Top